header Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme

Informationen für Praktikant*innen

Zugangsvoraussetzungen

Student*innen der Fächer Soziale Arbeit und Sozialpädagogik.

Fachliche Besetzung

10 Mitarbeiter*innen teilen sich 6,6 Stellen

fachliche Ausrichtung

Systemische Beratung und Familientherapie

Mögliche Dauer des Praktikums

In der Regel möchten wir Student*innen bevorzugen, die ein ganzes Praxissemester oder Anerkennungsjahr bei uns arbeiten möchten. In Einzelfällen können auch kürzere Praktikumszeiten möglich gemacht werden.

Bewerbung

Bei einer Bewerbungum für ein Praxissemester erwarten wir eine ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf.

Bewerbungsfristen

Es ist ratsam, sich frühzeitig um eine Stelle zu kümmern. Wir bieten in der Stelle nur einen Platz für Praktikant*innen an. In der Regel empfiehlt es sich ein Jahr im Voraus zu planen.

Vorstellungsgespräch

Wir laden die Student*innen meist zu einem formlosen Vorstellung ein. Interessenten sollten sich darauf vorbereiten, indem sie für sich die Frage beantworten, warum sie gerade in einer Suchtberatung ein Praktikum machen wollen. Auch sollten sie unbedingt ein paar Fragen an uns haben.

Arbeitszeiten

Unsere Arbeitszeit ist in der Regel zwischen 08:30 Uhr und 17:00 Uhr. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Klienten mit Terminen und Angeboten auch außerhalb dieser Zeiten.

Räumliche Bedingungen für das Praktikum

Es gibt keinen eigenen Raum für Praktikantinnen. Dafür nutzen wir die Möglichkeiten der EDV, dass an jedem Arbeitsplatz gearbeitet werden kann. Die Büros unserer Teilzeitkräfte stehen außerhalb deren Arbeitszeiten zur Verfügung.

Ansprechpartner der PraktikantIn

Es gibt eine/n Anleiter*in für jede/n Praktikant*in.

In der Praxis sind natürlich alle Mitarbeiter*innen offen und freuen sich auf Fragen und Interesse.

Geld

Im Praxissemester erhalten Praktikant*innen 350 Euro monatlich. Bei kürzeren Praktika können wir nichts zahlen.

Wenn Sie sich bewerben wollen, dann senden Sie uns Ihre Anfrage an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­