header Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme

Worauf Sie sich als Klient*in verlassen können

  • Die Angebote der Psychosozialen Beratungsstelle stehen grundsätzlich jeder und jedem Interessierten zur Verfügung.
  • Die Beratungsstelle wird nur im Auftrag und mit Einwilligung der Betreffenden tätig.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
  • Wir beraten Sie unabhängig und offen.
  • Kooperation nicht Konfrontation ist die Basis unseres Handelns.
  • Wir nehmen die Menschen ernst, sehen aber auch Humor als eine wichtige Ressource in schwierigen Situationen.

Nachrichten

Ann-Kathrin Herbert - unsere neue Beraterin

Ann-Kathrin Herbert verstärkt unser Team als Beraterin. Frau Herbert ist Sozialarbeiterin (M.A.) und kennt unsere Suchtberatung bereits aus einem studienbegleitenden Praktikum im Jahr 2016. Nach ...

Deutschland bleibt ein Paradies für Glücksspielanbieter

 Gut gedacht, schlecht gemacht.So lautet das Fazit zum neuen Glücksspielstaatsvertrag, der am 1. Juli 2021 in Kraft getreten ist. Fachleute aus Suchthilfe und Forschung sind sich einig: Dieser ...

Unsere Verwaltung bekommt Verstärkung…

Die immer umfangreicher werdenden Aufgabenfelder in der Beratungsstelle haben dazu geführt, dass auch das Personal im Sekretariat mit zusätzlich 19 Stunden aufgestockt werden musste. Wir freuen uns, ...

Angela Heeg-Liebchen verabschiedet sich in den Ruhestand - Johanna Scheibler ergänzt unser Team

Im Februar haben wir unsere Kollegin Frau Angela Heeg-Liebchen nach insgesamt fast 38 Jahren Mitarbeit in unserer Beratungsstelle in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.Frau Heeg-Liebchen ...

Der Tätigkeitsbericht der PSB 2020 ist veröffentlicht

Vieles ist geschehen im Jahr 2020. Der neue Tätigkeitsbericht informiert über die Beratungsarbeit im vergangen, pandemieüberschatteten Jahr. Auch wird ein Eindruck über Projekte, Veränderungen und ...

Start des ambulant betreuten Einzelwohnens im Januar 2021

Im Januar 2021 bereicherte mit Frau Bärbel Wosilus nicht nur eine neue Kollegin das Team der Psychosozialen Beratungsstelle für Suchtprobleme, sondern auch ein neues Angebot des Caritasverbandes ...

Edith Steigerwald in den Ruhestand verabschiedet - Bärbel Wosilus verstärkt unser Team

Im alten Jahr haben wir unsere Kollegin Frau Edith Steigerwald nach insgesamt 35 Jahren Mitarbeit in unserer Beratungsstelle in den Ruhestand verabschiedet.Frau Steigerwald hat seit 1984 den ...

Gesegnete Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2021

  Alle Mitarbeiter*innen der Suchtberatungsstelle wünschen gesegnete Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2021. Für uns alle wird das Jahr 2020 als besonders herausfordernd in Erinnerung ...

„Die Lösung von Suchtproblemen hat weniger damit zu tun, etwas zu beenden, als damit einen Anfang zu machen! Wir unterstützen Sie dabei.“

­