Downloads

Unter der zentralen Fragestellung „Wem schadet dein Drink?“ stellte die Aktionswoche Alkohol vom 08. bis 16. Juni 2024 die Auswirkungen des Alkoholkonsums auf Dritte in den Fokus. Denn: Alkohol schädigt

Die Psychosoziale Suchtberatung und das Ambulant Betreute Wohnen der Caritas Suchtberatungsstelle beteiligen sich an der Aktion von „Untermain psychisch stark“! MUT-TOUR – Für mehr Offenheit im Umgang mit Depressionen des

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 ist gestartet. Für uns ein geeigneter Zeitpunkt, um auf das Risiko von Sportwetten aufmerksam zu machen. Unser Partner, die Landesstelle Glücksspielsucht (LSG) in Bayern, hat in diesem

Eine Veranstaltung des Feministischen März Aschaffenburg in Kooperation mit der Caritas Suchtberatungsstelle und der Gleichstellungsstelle der Stadt Aschaffenburg. Eva Biringer, eine Journalistin und Autorin, hat ein Buch mit dem Titel

Wir laden Euch herzlich ein zur Lesung der Autorin Eva Biringer: 17.04.2024 um 19.00 Uhr im Martinushaus Eine Veranstaltung des Feministischen März Aschaffenburg in Kooperation mit der Caritas Suchtberatungsstelle Aschaffenburg

Herausgegeben von: Deutscher Caritasverband e.V. und Bundesarbeitsgemeinschaft Caritas Suchthilfe – CaSu Ein Factsheet mit Fokus auf Prävention und Aufklärung Die Teillegalisierung von Cannabis in Deutschland steht an der Schwelle zu

Am 19.03.2024 fand in Kooperation mit dem Martinusforum die durch die Suchtberatungsstelle der Caritas Aschaffenburg initiierte Veranstaltung und Podiumsdiskussion „Cannabis – eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung“ statt. Die Resonanz war mit knapp

Nach 23 treuen Jahren in der Verwaltung der Suchtberatungsstelle verabschiedeten wir unsere geschätzte Kollegin Monika Luber Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand. Frau Luber war die meiste Zeit ihrer Tätigkeit

Durch eine Förderung von Aktion Mensch wurde es uns möglich einen Opel e-Corsa in die Flotte aufzunehmen. Dieser steht exklusiv für die Betreuung von Menschen mit chronischen Suchterkrankungen zur Verfügung.

Im Jahr 2023 hat sich in der Sucht-Beratungsstelle viel verändert! Der neue Tätigkeitsbericht informiert über die Beratungsarbeit im vergangenen Jahr. Auch wird ein Eindruck über Projekte, Veränderungen und Neuerungen in

Du möchtest Menschen treffen, die sich zur Zeit in einer ähnlichen Lebenslage befinden, vielleicht sogar die gleichen Probleme haben, wie Du? Dann komm vorbei ….. In unserer Selbsthilfegruppe kannst Du

Wir begrüßen unseren neuen Kollegen Frank Reisert im Ambulant Betreuten Einzelwohnen Seit November 2023 verstärkt Frank Reisert unser Team im Ambulant Betreuten Wohnen. Mit dieser Neubesetzung kommen wir dem weiteren